logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » 401-heute » Band 538: Die Stunde des Despoten
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4789

05.09.2020 16:51
Band 538: Die Stunde des Despoten
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Was Matthew Drax noch nicht ahnt: Das neue Parallelwelt-Areal in Kentucky ist dort entstanden, wo ein gewisser Colonel Aran Kormak in Fort Knox einen entscheidenden Schlag gegen Sub'Sisco vorbereitet. Jedoch nicht als Bösewicht, sondern im Auftrag der US-Regierung und General Drax, um den gefährlichen Terroristen Miki Takeo unschädlich zu machen. Der Weltenwechsel ändert alles – und führt zusammen, was sich nie hätte begegnen dürfen ...

Autor: Ian Rolf Hill
Erscheinungstag: 1.9.2020

Diesen Roman bewerten
Die aktuelle Top50

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

                                    Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
137256
Wolf55 Wolf55 ist männlich
Koenig




Dabei seit: 02.10.2018
Beiträge: 824

06.09.2020 03:04
RE: Band 538: Die Stunde des Despoten
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Titelbild: Néstor Taylor / Bassols

"Die MADDRAX Leserseite": Rezensionen der beiden Internet-Portale Sternensonde u. Gedankenecke zur GRÜN Trilogie.

Da hätten 2 Links gereicht, aber so bekommt man halt auch 5 Seiten voll! Augen rollen

                                    Wolf55 ist offline Email an Wolf55 senden Beiträge von Wolf55 suchen Nehmen Sie Wolf55 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
137264
Knollo
Routinier


Dabei seit: 08.09.2018
Beiträge: 485

06.09.2020 17:56
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Autsch, das tat weh... oder?! Aber um genau zu sein, dazu wissen wir ja viel zu wenig über die Maßgabe des Erscheinens der Parallelwelten und derer Protagonisten in unserer derzeitigen gefühlt wenig vorausschauenden schonungslosen Maddrax-Welt...

Kurz und schmerzlos auf einer Seite innerhalb ein paar Zeilen abgehandelt, hat der Autor wirklich Glück das ich keiner dieser wie auch immer gearteten Mausbiberfanatiker bin... nicht einmal ein Schnurrer... Schließlich geht es ja hier um Kormak und damit müssten wir auch wissen auf was wir uns einlassen... zielgerichtet geht er damit auch jeder Deprivation aus dem Weg, charakterlich ist er ja nun auch wirklich keiner der am Leben vorbeifährt...
(bittersüße Realität... aber wer weiß, am Ende des Tages stolpert er ja vielleicht auch nur wieder über einen Kesselrand) ...

Während ich nach dem gelesenen Anfang noch dachte, das dies hier zielgerichtet ein andere Weltenhandlung wird, brachte mich unser Colonel schnell wieder auf Kurs... stellenweise kam mir dann doch wirklich der Gedanke das der Autor hier nicht schreiben durfte was er möchte und wollte, sondern von Kormak regelrecht zur Wahrung seiner Identität zu diesem Text gezwungen wurde...

Aber ganz ehrlich, war ich dann doch froh dies so zu lesen und nicht Takeos rüdem Traum einer teilweise untergegangenen Welt zu folgen... die persönlich gewünschte Sicht der Dinge ist halt kaum zu beschreiben... So wurde aber dadurch die kurze Erwähnung um Novis, die Daa'muren und die Einbindung von ein paar klassischen Taratzen zu einem wunderbaren Füllhorn an tollen Ideen, schreiberisch hervorragend verarbeitet...

Besonders gefiel mir ja hier diesmal Worrex, der anscheinend voll in seiner Rolle als Miss aufging... auch Vasraa nicht zu vergessen... aber ich Maße mir nun nicht an alle als gutmütig Mitwirkenden aufzuzählen, oder gar festzulegen wer entbehrlich erscheint...

Auch als ''selbstgerechter Mistkerl'' komme ich hier nicht umhin mal wieder die Höchstwertung zu zücken... manche Hefte sprechen Bände...

Baff Baff Baff Baff Baff Baff Baff ( 7 von 7 brüchig gewordene Parallelwelt-Areale )
Das ist noch nicht einmal ein Trick, denn wer hätte schon gedacht das hier überall und am Ende nicht nur in diesem Zyklus die Archivare ihre Finger im Spiel haben...

PS.: Bei den gelesenen kurzen Erwähnungen über Daa'muren und das unsere zwei bekannten Turtels im nächsten Zyklus eine Rolle spielen, komme ich auf ganz fiese Gedanken...

PPS.: Irgendwie bin ich ganz froh das ich das Heft nun schon habe, nicht das irgendein Despot diesen Band noch bis zum Ende des Monats aus dem Aboverbund entfernt... keiner nennt sowas ja noch Indizierung, heute verschwindet eben mal so eine Verlagslieferung aus niederen und diebischen Beweggründen... kann ja aber auch sein das es irgendwo schon wieder länger kein Klopapier zu kaufen gab... egal, immer schön positiv denken...

__________________
Hier wird noch gelesen...
-------------------------------
Maddrax + Dämonenkiller

                                    Knollo ist offline Email an Knollo senden Beiträge von Knollo suchen Nehmen Sie Knollo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
137297
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018