logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Dämonenkiller » 3. Auflage bei Bastei » Titelvorschau Dorian Hunter / BASTEI
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Wolf55 Wolf55 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 02.10.2018
Beiträge: 531

11.12.2019 20:05
Titelvorschau Dorian Hunter - Dämonenkiller / BASTEI
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dorian Hunter # 36 - 14.01.2020

Autor: Gay D. Carson

"Witchcraft" ("Das Dorf der Kannibalen")


Das spärliche Licht in der Sauna reichte nicht aus, um Norman Sciff letzte Gewissheit zu geben. Er schob sich dicht an die Wand ­heran, schlug den Wasserdampf mit den Händen beiseite und schreckte zurück. Ein Irrtum war ausgeschlossen: Die Wand der Sauna ­bestand aus schwarzem Gusseisen, das ihm auf einmal glühend heiß erschien.
Von irgendwoher war ein spöttisches Lachen zu hören. Er schöpfte neue Hoffnung und redete sich ein, das alles sei nur ein übler Scherz.
»Hilfe!«, schrie er mit kreischender Stimme. »Hilfe! Hört mich denn keiner?«
Der dichte Wasserdampf quirlte durcheinander und gab den Blick auf die Wand frei, die plötzlich nach oben gebogen erschien. Norman Sciff vergaß für einen kurzen Moment die Schmerzen. Er hatte den Eindruck, sich in einem riesigen Kessel zu befinden – wie ein Tier, das geschmort werden sollte!



Dorian Hunter # 37 - 28.01.2020

Autor: Neal Davenport

"Eine Art Unsterblichkeit" ("Der Teufel von der Schönheitsfarm")


Manuel war es gelungen, von der Schönheitsfarm zu fliehen!
Er stemmte sich hoch und rutschte auf den Knien einige Meter vorwärts, dann brach er erneut zusammen. Doch sein eiserner Wille trieb ihn wieder hoch. Schwankend taumelte er weiter. Seine Augen tränten, sein Körper schien völlig gefühllos zu sein.
Weit vor sich sah er endlich eine alte Hütte. Aus dem winzigen Schornstein stieg ein dünner Rauchfaden in den grauen Himmel. Manuel schien es, als würde es Stunden dauern, bis er die Hütte erreichte. Er lehnte sich an die Tür und schlug mit der rechten Faust dagegen, dann brach er in die Knie.
Die Tür wurde geöffnet, und ein uralter Mann steckte den Kopf heraus. Sein Gesicht verzog sich zu einem Grinsen. »Manuel!«
»Sie kennen mich?«
»Natürlich. Ich bin es, dein Freund Alfonso.«
Aber das war unmöglich! Der Mann vor Manuel war mindestens achtzig Jahre alt ...

                                    Wolf55 ist offline Email an Wolf55 senden Beiträge von Wolf55 suchen Nehmen Sie Wolf55 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126611
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 7237

11.12.2019 20:28
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Genau das habe ich befürchtet: Die am möglich blödsinnigsten Denglisch-Titel ohne Wiedererkennung vertreiben die seit Jahrzehnten gängigen Romantitel. Spätestens jetzt würde ich persönlich den Kauf einstellen, wenn es die Serie hier zu kaufen gäbe. Kein Respekt vor der Serie und ihren Autoren. Oder den eigenen Druckerzeugnissen, die mit unterschiedlichen Titeln den Leser/Käufer verwirren.

Der nächste Schritt ist dann vermutlich ein Button: "Der Roman zum Hörspiel".

__________________
Hill House selbst, das nicht normal war, stand für sich alleine zwischen den Hügeln, und in ihm steckte etwas Dunkles ... und was dort auch umgehen mochte, es ging allein um.
Shirley Jackson: The Haunting of Hill House

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126612
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 3411

11.12.2019 20:50
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olivaro
Genau das habe ich befürchtet: Die am möglich blödsinnigsten Denglisch-Titel ohne Wiedererkennung vertreiben die seit Jahrzehnten gängigen Romantitel. Spätestens jetzt würde ich persönlich den Kauf einstellen, wenn es die Serie hier zu kaufen gäbe. Kein Respekt vor der Serie und ihren Autoren. Oder den eigenen Druckerzeugnissen, die mit unterschiedlichen Titeln den Leser/Käufer verwirren.

Der nächste Schritt ist dann vermutlich ein Button: "Der Roman zum Hörspiel".


Noch kaufe ich mir die Hefte, aber ich gebe dir voll recht. Langsam aber sicher gehen mir die Titeländerungen auf den 🍪. Ich schaue mir morgen mal die Exposes an, um festzustellen ob sie von Ernst Vlcek sind.

                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126614
Wolf55 Wolf55 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 02.10.2018
Beiträge: 531

11.12.2019 20:50
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Olivaro und Talis, ich verstehe Euren Ärger.
Als nicht nostalgischer Leser der Serie hielt ich die neuen Titel bisher allerdings ausnahmslos (wie auch die Titelbilder) für passender, zumal sie meist nicht schon zu viel verraten und weniger reißerisch daherkommen ...

                                    Wolf55 ist offline Email an Wolf55 senden Beiträge von Wolf55 suchen Nehmen Sie Wolf55 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126615
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 3411

11.12.2019 21:53
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Titel von Dämonenkiller Nr. 35 „Das Dorf der Kannibalen“ stammt von Ernst Vlcek. Als Alternativ-Titel steht noch im Exposé „Die Kannibalen“. Die Handlung spielt in einen fiktiven Dorf namens Witchcraft und daher kommt wohl die Namensgebung des Zaubermond-Verlages für Dorian Hunter-Heft Nr. 36.
Der „neue“ Titel für Dorian Hunter Band Nr. 37 stammt aus der Ideenküche von Ernst Vlcek. Folgende Titelvorschläge stehen im Dämonenkiller- Exposé Nr. 36:
Vom Teufel die Unsterblichkeit
Das Scheusal von der Schönheitsfarm
Vampire des Lebens
Eine Art Unsterblichkeit

Die Dämonenkiller-Redaktion schuf dann den Titel „Der Teufel von der Schönheitsfarm“ für den Dämonenkiller Nr. 36.

                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126624
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 7237

11.12.2019 22:06
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

"Eine Art Unsterblichkeit" war damals wohl zu progressiv und erinnert eher an gewisse Zellaktivatorträger.

Mir gefällt's trotzdem nicht...

__________________
Hill House selbst, das nicht normal war, stand für sich alleine zwischen den Hügeln, und in ihm steckte etwas Dunkles ... und was dort auch umgehen mochte, es ging allein um.
Shirley Jackson: The Haunting of Hill House

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126626
Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3554

11.12.2019 22:35
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wolf55
weniger reißerisch
= langweiliger großes Grinsen

Wenn ich richtig gezählt habe, sind das bei den ersten 37 Romanen schon 12 Titeländerungen.
Vielleicht ist ein Hintergedanke auch, dem Käufer mittels anderer Titel vorzugaukeln, dass es neue Romane wären...?

                                    Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126630
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 7237

11.12.2019 23:27
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wobei man Hefte zu Serien ohnehin nicht wegen des Titels kauft, sondern weil man wissen will, wie die Handlungsstränge weitergeführt werden.

"Das Dorf der Kannibalen" spricht zumindest mich mehr an als ein 'Witchcraft'. Und aus dem "Teufel von der Schönheitsfarm" aus den Pabel-Heften und Zaubermond-Büchern wird im Hörspiel 'Kirkwall Paradise', um dann als "Eine Art Unsterblichkeit" im Heft zu landen.

Sollte sich dieser Trend zur neuen Namensgebung fortsetzen, dann wird es bis mindestens nach dem Inka-Zyklus keine Originaltitel mehr geben. Viel Spaß also mit "Das Große Tier", "Marucha", "Yana Turmanyan" oder "Macumba".

__________________
Hill House selbst, das nicht normal war, stand für sich alleine zwischen den Hügeln, und in ihm steckte etwas Dunkles ... und was dort auch umgehen mochte, es ging allein um.
Shirley Jackson: The Haunting of Hill House

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126632
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 3411

12.12.2019 12:24
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hier sind die letzten Titel der verschiedenen Erscheinungsformen Pabel-, Bastei- und Zaubermond-Verlag. Die Hörspiel-Nummern hinken etwas hinterher, weil gewisse Romane ausgelassen worden sind...

Dämonenkiller-Heft - Pabel-Verlag
Nr. 29 Das Monster und die Schöne
Nr. 30 Der tätowierte Tod
Nr. 31 Hexensabbat
Nr. 32 Die Stunden der Ameisen
Nr. 33 Der Opferdolch
Nr. 34 Die Frau aus Grab Nr. 13
Nr. 34 Der Schwarze Hengst (Neuauflage)
Nr. 35 Das Dorf der Kannibalen
Nr. 36 Der Teufel von der Schönheitsfarm

Dorian Hunter-Heft - Bastei-Verlag l
Nr. 29 Die Schöne und die Bestie
Nr. 30 Der tätowierte Tod
Nr. 31 Hexensabbat
Nr. 32 Die Todesmelodie
Nr. 33 Mbret
Nr. 34 Die Frau aus Grab Nr. 13
Nr. 35 Der schwarze Hengst
Nr. 36 Witchcraft
Nr. 37 Eine Art Unsterblichkeit


Dorian Hunter-Hörspiel - Zaubermond-Verlag
Nr. 26 Die Schöne und die Bestie
Nr. 27 Der tätowierte Tod
Nr. 28 Mbret
Nr. 29 – 1 Hexensabbat – Die Jugend
Nr. 29 – 2 Hexensabbat - Reifeprüfung
Nr. 30 Hochzeitsnacht
Nr. 31 Capricon
Nr. 32 Witchcraft
Nr. 33 Kirkwall Paradise

                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126636
Wicket Wicket ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 2151

12.12.2019 13:03
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mich stören die neuen Titel nicht. Solange inhaltlich nicht allzuviel rumgeschraubt wird. Mit den Titelbildern bin ich auch nach wie vor sehr zufrieden.

__________________
Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben. Der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist. (J.B. Cabell)

                                    Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126639
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 7237

12.12.2019 14:25
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich sehe halt keine Notwendigkeit oder einen nachvollziehbaren Grund, warum die alten Titel anscheinend auf einmal und so absolut umöglich nicht mehr zu verwenden sind. Bei Heft- und besonders Grusel/Spannungsromanen gehört ein reisserischer/dramatischer Titel doch von jeher dazu.

Mal ehrlich: Welcher Gelegenheitsleser oder Laufkunde würde sich bei Renate ausgerechnet von so neutralen Titeln wie "Yana Turmanyan", "Marucha" oder "Macumba" angesprochen fühlen, wenn im Drehständer "Der Teufel von der Schönheitsfarm" oder "Das Dorf der Kannibalen" die Fantasie ungleich mehr anregen? Auch der neue Serienname "Dorian Hunter" sagt der oben erwähnten Klientel vermutlich auch nicht allzu viel ("Dr. Dorian Hunter - Der Arzt, dem die Dämonen vertrauen"). Und man kann nur vermuten, wie viele Leserinnen sich in aller Eile schnell ein Heft von "Dr. Morton" am Kiosk gegriffen hatten...

__________________
Hill House selbst, das nicht normal war, stand für sich alleine zwischen den Hügeln, und in ihm steckte etwas Dunkles ... und was dort auch umgehen mochte, es ging allein um.
Shirley Jackson: The Haunting of Hill House

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126647
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 9733

12.12.2019 18:45
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olivaro
Welcher Gelegenheitsleser oder Laufkunde würde sich bei Renate ausgerechnet von so neutralen Titeln wie "Yana Turmanyan", "Marucha" oder "Macumba" angesprochen fühlen, wenn im Drehständer "Der Teufel von der Schönheitsfarm" oder "Das Dorf der Kannibalen" die Fantasie ungleich mehr anregen?


Ich. Letzteres klingt halt doch ziemlich nach Groschenromanklischee. Ersteres nach Abenteuerroman.

Das werden Gruselheftgenießer natürlich anders sehen, aber ich gehe jetzt mal von jemandem aus, der noch nicht mit dem Gruselvirus infiziert wurde und im Bahnhofskiosk nach leichter Lektüre für eine längere Bahnfahrt sucht.

__________________
https://gruselroman.fandom.com/de

Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dämonenkiller (vielleicht pausiert bis die Neuauflage aufgeholt hat)

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126657
Wicket Wicket ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 2151

13.12.2019 10:22
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olivaro
Ich sehe halt keine Notwendigkeit oder einen nachvollziehbaren Grund, warum die alten Titel anscheinend auf einmal und so absolut umöglich nicht mehr zu verwenden sind. Bei Heft- und besonders Grusel/Spannungsromanen gehört ein reisserischer/dramatischer Titel doch von jeher dazu.

Mal ehrlich: Welcher Gelegenheitsleser oder Laufkunde würde sich bei Renate ausgerechnet von so neutralen Titeln wie "Yana Turmanyan", "Marucha" oder "Macumba" angesprochen fühlen, wenn im Drehständer "Der Teufel von der Schönheitsfarm" oder "Das Dorf der Kannibalen" die Fantasie ungleich mehr anregen?


Hm, also ich finde die von dir als Beispiel gegebenen Titel tatsächlich ansprechender als die ursprünglichen. Ob das ein durchschnittlicher Gelegenheitsleser auch so sieht, weiß ich allerdings nicht. Es ist wohl aber eine Frage der Generation. Ich, als 80er Jahrgang bin in meiner Teenie Zeit mit TV-Serien wie Akte X und Outer Limits aufgewachsen. Dort gab es ähnliche Episodentitel wie die neuen Dorian Hunter Titel. Ich finde sie mystisch und passender als die 70er Jahre Titel. Aber bin halt eben kein Kind der 70er.

Und was die Hörspiele betrifft, so denke ich, dass die Zielgruppe und entsprechende Käuferschaft größer ist als eine heutige Gruselromanlesergemeinde. Insofern wäre ein entsprechender Button auf den Heften vielleicht gar nicht so abwegig. Immerhin trägt ein gewisser Teil der Hörspielgemeinde vermutlich die Heftserie mit.

__________________
Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben. Der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist. (J.B. Cabell)

                                    Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126679
geisterwolf
Eroberer


Dabei seit: 12.10.2018
Beiträge: 71

13.12.2019 14:26
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also, ich denke mal, Romantitel sind genauso wie Serientitel oder auch die Gestaltung des Covers immer auch eine Frage des Zeitgeistes. Und der war nun mal in den 70er Jahren ein anderer als heute - da kam alles irgendwie fetziger, bunter oder auch trashiger rüber. Die Bilder von Thole etwa beim VHR sind genial, aber heute würden sie auf neuen Romanen nicht mehr ankommen.

Bei Dorian Hunter muss man außerdem berücksichtigen, dass sich die Romanhefte ja an der Buchreihe orientieren, und Bücher haben generell nicht so eine grelle Aufmachung wie Heftromane. Ich glaube, sogar irgendwo gelesen zu haben, dass sich Zaubermond für "Dorian Hunter" und nicht für "Dämonenkiller" als Serientitel entschieden hat, hing damit zusammen, dass "Dämonenkiller" für den Buchhandel zu reißerisch wäre.
Vom Stil her sind die Taschenbücher übrigens hervorragend - weit entfernt von dem, was durchschnittlicher Heftroman-Schreibe entspricht.

                                    geisterwolf ist offline Beiträge von geisterwolf suchen Nehmen Sie geisterwolf in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126689
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 3411

13.12.2019 17:51
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wicket
Und was die Hörspiele betrifft, so denke ich, dass die Zielgruppe und entsprechende Käuferschaft größer ist als eine heutige Gruselromanlesergemeinde. Insofern wäre ein entsprechender Button auf den Heften vielleicht gar nicht so abwegig. Immerhin trägt ein gewisser Teil der Hörspielgemeinde vermutlich die Heftserie mit.


Ich glaube kaum, daß die Auflage der Dorian Hunter-Hörspiele mehr als tausend Stück hat. Die Auflage der Dorian Hunter-Hefte ist auf jeden Fall höher....

                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126695
Wicket Wicket ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 2151

13.12.2019 19:52
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Talis
Ich glaube kaum, daß die Auflage der Dorian Hunter-Hörspiele mehr als tausend Stück hat. Die Auflage der Dorian Hunter-Hefte ist auf jeden Fall höher....


Das weiß ich nicht. In der heutigen Zeit muss man jedoch bei Hörspielen auch die Verfügbarkeit bei Streaming-Portalen sowie mp3 Käufe berücksichtigen.

__________________
Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben. Der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist. (J.B. Cabell)

                                    Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126697
Wolf55 Wolf55 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 02.10.2018
Beiträge: 531

13.01.2020 14:46
Titelvorschau Dorian Hunter - Dämonenkiller / BASTEI Februar 2020
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dorian Hunter # 38 - 11.02.2020

Autor: Earl Warren

"Sieg der schwarzen Magie"


Ich habe Coco Zamis verloren, die Geliebte meines Herzens und die unerschrockene Gefährtin im Kampf gegen die Schwarze Familie.

Ich verlor Coco auf einer der über dreitausend kleinen und kleinsten Bahamainseln, auf einer Insel, deren Namen niemand kennt, die auf keiner Seekarte eingezeichnet und normalen Menschen nicht ohne magisches Wirken zugänglich ist.

Auf der Insel des Dämons Asmagon.

Zum Schmerz über den Verlust kommt noch die Ungewissheit. Habe ich sie verloren, weil sie sich für mich, für Donald Chapman, Marvin Cohen und die anderen von der früheren Inquisitions­abteilung aufopferte? Oder weil sie das Leben an meiner Seite nicht mehr ertragen konnte?

Alles begann an einem sonnigen Märztag in einer Villa in Nassau, der Hauptstadt der Bahamas, auf der Insel New Providence …



Dorian Hunter # 39 - 25.02.2020

Autor: Neal Davenport

"Die Wasserleiche im Rio Negro"


Ich hörte einen Schrei und richtete mich auf. »Hast du das auch gehört, Hernand?«, fragte ich den brutal aussehenden Mann, der neben mir hockte. Sein breites Gesicht war mit einem wild wuchernden, schwarzen Vollbart bedeckt.

»Was soll ich gehört haben?«, fragte er unwillig, ohne die Augen zu öffnen.
»Einen Schrei«, sagte ich.

Ich lehnte mich zurück und schloss die Augen. Wahrscheinlich hatte ich mich getäuscht. Die lange Schiffsreise zerrte an meinen Nerven.

Ich war auf der Flucht vor der Inquisition.

Mein richtiger Name war Georg Rudolf Speyer, doch ich hatte mich als Juan Tabera ausgegeben, der ich in einem meiner früheren Leben gewesen war. Tabera war schon lange tot. Er war 1508 gestorben; jetzt schrieb man das Jahr 1532 ...

                                    Wolf55 ist offline Email an Wolf55 senden Beiträge von Wolf55 suchen Nehmen Sie Wolf55 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
127592
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 7237

13.01.2020 15:22
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das beruhigt mich, dass man erneut zwei Originaltitel verwendet hat und die auch heute noch den Leser neugierig machen können.

__________________
Hill House selbst, das nicht normal war, stand für sich alleine zwischen den Hügeln, und in ihm steckte etwas Dunkles ... und was dort auch umgehen mochte, es ging allein um.
Shirley Jackson: The Haunting of Hill House

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
127594
Wolf55 Wolf55 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 02.10.2018
Beiträge: 531

14.02.2020 15:43
Titelvorschau Dorian Hunter - Dämonenkiller / BASTEI März 2020
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dorian Hunter # 40 - 10.03.2020

"Tod in der grünen Hölle"

Autor: Earl Warren

Roman Lipwitz wollte seinen Augen nicht trauen, als er die Stadt im Dschungel sah. Unmittelbar bei dem Lagerplatz der neun Männer vom Suchkommando war sie entstanden, wo am Tag zuvor nur Dschungel gewesen war. Die Männer standen im dichten, verfilzten Unterholz am Rande der riesigen Lichtung.
»Das ist El Dorado, die sagenhafte Hauptstadt des Inkareiches«, flüsterte Roger Ballard, der ebenso wie Roman Lipwitz ein Mitglied von Jeff Parkers Playboy-Clique war. Außer den beiden gehörten die brasilianischen Mischlinge Calo und Jorge und fünf indianische Träger zum Suchtrupp.
»El Dorado habe ich mir immer etwas größer vorgestellt«, meinte Lipwitz skeptisch. »Das hier sind nur vierzig Gebäude und eine Vierkantpyramide.«

Welches Geheimnis birgt El Dorado? Um das Rätsel zu lösen, dringt Dorian immer weiter in den Dschungel vor ... und das ­Grauen, das dort seit Jahrhunderten schlummert, erwacht zum Leben!



Dorian Hunter # 41 - 24.03.2020

"Die Monster aus der Geisterstadt"

Autor: Ernst Vlcek

Daponde konnte den Angreifer nicht genau erkennen. Der Schmerz machte ihn blind und taub. Er hatte das Gefühl, dass er mitsamt dem Quipu durch die Luft segelte – nein, schwebte. Ja, er schwebte, und als er auf den Boden aufprallte, war ihm, als tauchte er in die Fluten eines Gewässers ein; ein Meer aus rotem Wasser, das aus seinem Arm quoll, der plötzlich wie ein abgetrennter Stumpf aussah. Krallen durchschnitten die in Blut getauchte Sphäre, wirbelten Daponde wieder empor und schleuderten ihn wie ein Spielzeug davon.
Obwohl er keinen klaren Gedanken mehr fassen konnte, klammerte er sich instinktiv an das Quipu wie an einen rettenden Strohhalm. Und auf einmal wusste er, was das alles zu bedeuten hatte. Er war auf dem richtigen Weg gewesen, die Inka-Prinzessin von ihren Alpträumen zu erlösen. Aber auf irgendeine unerklärliche Art war er selbst in diesen Alptraum geraten, und das hatte tödliche Folgen für ihn.
Das schattenhafte Ding mit den furchtbaren Krallen zerriss ihn förmlich in der Luft ...

                                    Wolf55 ist offline Email an Wolf55 senden Beiträge von Wolf55 suchen Nehmen Sie Wolf55 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
128680
Wolf55 Wolf55 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 02.10.2018
Beiträge: 531

14.02.2020 15:47
Titelvorschau Dorian Hunter - Dämonenkiller / BASTEI März 2020
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dorian Hunter - die Serie, in der Alptraum noch mit 'p' geschrieben wird … Love

                                    Wolf55 ist offline Email an Wolf55 senden Beiträge von Wolf55 suchen Nehmen Sie Wolf55 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
128681
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018