logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » 401-heute » Band 492: Wilde Gestade
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4615

27.11.2018 18:36
Band 492: Wilde Gestade
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Während der Arbeiten im Very Large Array in New Mexico wird Matt unvermittelt nach Cancriss gerufen; es gäbe "Probleme mit seiner Gefährtin". Voller Sorge macht er sich auf die Reise, nicht ahnend, dass Aruula aus der Forschungsstation geflohen ist – und dies aus gutem Grund.
Auf Novis müssen derweil die einstmals verfeindeten Gruppen des Widerstands und der Sicherheit zusammenarbeiten, um den Bau der hydritischen Klon-Fabrik vorzubereiten. Doch nicht jeder ist mit den Plänen, eines der Binnenmeere weiter aufzufüllen, einverstanden...

Geschrieben von Sascha Vennemann , Ben Calvin Hary
Cover von Néstor Taylor
Erscheinungstag: 27.11.2018

Diesen Roman bewerten
Die aktuelle Top50

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

                                    Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
112695
Knollo
Tripel-As


Dabei seit: 08.09.2018
Beiträge: 181

12.12.2018 22:36
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wilde Gestade…
wahrscheinlich brauchte es hier mit aller Macht der Stärke von zwei Autoren um dieses anmaßende ,,Elend auf zwei Beinen” zu stoppen… um der Sache auf den Grund zu gehen blieb mir natürlich nur, trotz das ich sie eiskalt für ein paar Tage vor ihrer Höhle stehen lies, dann doch weiter zu lesen…

Erbost ob ihres Machtmissbrauchs gegenüber One und dem daraus resultierenden Gefühls das das ganze Heft nun nur noch von dieser ,,Dame” handelt, musste ich einfach pausieren… ich lass mir doch von keinem Egomanen mehr mein Leben diktieren, nicht einmal fiktiv… hehe… das erinnert mich doch gerade an irgendwas aktuelles… ach, egal… Zukunft ist Vergangenheit…

Obwohl ich damit schon ein wenig vorgreife, beglückwünsche ich die Entscheidung der Frau von den dreizehn Inseln zum Ende hin nach Cancriss zu gehen… Klar; wo alle alles sehen und hören und wissen können, braucht es keinen Lauschsinn… denke ich mir so…

Mann sollte es kaum glauben…
,,In einem Loch im Boden, da lebte es. Es lebte gerne dort, denn es liebte die Dunkelheit.”…

Also wenn eine Geschichte schon so beginnt, dann haben die Autoren im Grunde schon bei mir gewonnen… oh, wie ich das liebe… dieser Ansatz von Erhabenheit, dieser Hauch von Lyrik…

Verdammt, jetzt ist der Text weg… aber nicht schlimm, kurz zusammen gefasst gibt es wohl überall so eine kleine sich brüstende Minderheit die es besser weiß, oder denkt… irgendwie, aber das ist ja nicht mein Thema… zum Glück, aber diese zwei Herren Autoren schlagen sich in der Gesamtheit des Bandes Sehr Gut damit herum…

Zum Ende hin…
Nur wen interessiert schon Rolttar, hier ging es ja schließlich um das Schicksal meiner zwei Lieblinge Olkal und Rupet… aber vielleicht bin ich da nur schief gewickelt… und hab was völlig missverstanden (gelesen)…

Mal von meinem persönlichem Verriss so mittendrin abgesehen war die Story wirklich sehr gut… aber das schrieb ich ja schon… Danke… Weitermachen… Ach nee, macht ruhig mal Pause… schöne Feiertage… ich halte hier lesend die Stellung, bevor im neuen Jahr wieder so ein ,,Drachen” über mich herfällt… in der Serie natürlich…

Lang lebe der König!

__________________
…maddrax & dorian hunter…

Zuallererst ist jeder meiner Texte ein Dankeschön an den Autor,
keinesfalls dafür ausgelegt anderen die Geschichte zu verderben!
Eher Ansporn auch zu lesen/schreiben...

                                    Knollo ist offline Email an Knollo senden Beiträge von Knollo suchen Nehmen Sie Knollo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
113317
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018