logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS1801-1900 » Band 1851: Dreizehn Seelen für den Satan
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 1851: Dreizehn Seelen für den Satan
top 
4
15.38%
sehr gut 
10
38.46%
gut 
11
42.31%
mittel 
1
3.85%
schlecht 
0
0.00%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 26 Stimmen 100%
 
Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2738

02.12.2013 21:09

Startbeitrag !

Band 1851: Dreizehn Seelen für den Satan
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Lautes Keuchen zerriss die nächtliche Stille. Stolpernde Schritte waren zu hören.
Ein Mann hetzte durch das finstere Gehölz. Mike Dawson wirkte völlig ziellos.
Er wollte zurück ins offene Gelände, doch der düstere Wald schien einfach kein Ende zu nehmen. Dass er in dem unheimlichen Forst ein grausiges Schicksal erleiden sollte, ahnte er noch nicht ...

Vorschau:

Mike Dawson glaubte, den Klauen der Justiz entkommen zu sein. Nach seiner Flucht aus dem Stanford Hill Prison, sah er die Freiheit vor sich liegen.
Doch ganz andere Klauen warteten auf ihn und schon bald wünschte er sich zurück in die Sicherheit des Gefängnisses. Denn jetzt gehörte er zu den: Dreizehn Seelen für den Satan.

Autor: Michael Breuer

Erscheinungsdatum: 30.12.2013

Titelbild: Timo Würz

__________________
www.facebook.com/RafaelMarquesJS

                                    Dämonengeist ist online                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
Dr.Killjoy
Doppel-As


Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 139

03.01.2014 22:47
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Na ja, ich fände es gut, wenn so fast allmächtige Waffen ein wenig zurecht gestutz würden. Der normale Vampir, Zombie, Werwolf, Ghul ist ja schon gar keine echte Bedrohung mehr.

Von mir aus könnte Sinclair das Kreuz auch gerne verlieren, irgend ein mächtiger Gegner soll es zerstören, wie Lilith damals, nur eben dauerhaft. Das wäre mal eine echte Veränderung.
Aber solche Sachen sind eben nur mit neuen Autoren möglich.

                                    Dr.Killjoy ist offline Email an Dr.Killjoy senden Beiträge von Dr.Killjoy suchen Nehmen Sie Dr.Killjoy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59719
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9633

03.01.2014 23:31
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

@Dr. Killjoy
Naja, auch das sehe ich erneut wieder einwenig anders großes Grinsen . Wenn man John seiner mächtigsten Waffe jetzt berauben würde, würden wir in Zukunft nur noch ein Finale Beretta, Dämonenpeitsche erleben Alt . Die Waffen sind doch jetzt schon rar. Die einen lagern oder besser gesagt verstauben im Yard-Tresor und die Anderen (wie z:b. der silberne Bumerang) vermodern sinnlos in einer fremden Dimension Wall . Ein John Sinclair ohne sein Kreuz, wäre wie ein Teufel ohne Hörner bzw. ein SPUK ohne seinen Schatten Alt . Für Assunga, Asmodis, Luzifer, Lilith, SPUK etc. wäre John ohne sein Kruzifix doch nur noch ein Fliegenschiss. Wie gesagt, ist auch nur meine persönliche Meinung Augenzwinkern .

__________________
JS: Band 2189: Gefangener der Alptraumwelt

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59722
Michael Breuer Michael Breuer ist männlich
Tripel-As




Dabei seit: 21.11.2013
Beiträge: 179

04.01.2014 09:06
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hachja, Stichwort: Allmächtige Waffen. Ein ähnliches Problem gabs ja nebenan beim Professor Z. mit seinem wundertätigen Amulett durchaus auch, da haben wirs mittlerweile im Griff ... Alt

Und ja, trotz der Lektüre mittlerweile einiger Romane sind mir die Regeln und Gesetzmäßigkeiten in Sachen Kreuz teils immer noch etwas nebulös, geb ich gern zu großes Grinsen

Nebenbei: Es freut mich sehr, dass der Roman bisher allgemein gut ankommt - mal von einer negativen Rezension bei Amazon abgesehen. Eure angesprochenen Kritikpunkte nehme ich mir zu Herzen und werde sie, sollte es ein "Wiederlesen" geben, sicher berücksichtigen Buch

__________________
Dort, wo du hingehst - da bist du dann!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Michael Breuer am 04.01.2014 09:07.

                                    Michael Breuer ist offline Email an Michael Breuer senden Homepage von Michael Breuer Beiträge von Michael Breuer suchen Nehmen Sie Michael Breuer in Ihre Freundesliste auf Füge Michael Breuer in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59724
Tommy Tommy ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 19.12.2010
Beiträge: 2202

04.01.2014 10:25
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Michael Breuer
Und ja, trotz der Lektüre mittlerweile einiger Romane sind mir die Regeln und Gesetzmäßigkeiten in Sachen Kreuz teils immer noch etwas nebulös, geb ich gern zu großes Grinsen


Dann frag´ beim nächsten Mal doch einfach uns großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

Romantruhe hat den Roman leider noch nicht geliefert, deshalb konnte ich ihn bisher noch nicht lesen. Freue mich aber riesig drauf...

__________________

                                    Tommy ist offline Email an Tommy senden Beiträge von Tommy suchen Nehmen Sie Tommy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59725
Michael Breuer Michael Breuer ist männlich
Tripel-As




Dabei seit: 21.11.2013
Beiträge: 179

04.01.2014 10:58
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tommy
Dann frag´ beim nächsten Mal doch einfach uns großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

Ich ahnte, dass du das sagen würdest großes Grinsen

__________________
Dort, wo du hingehst - da bist du dann!

                                    Michael Breuer ist offline Email an Michael Breuer senden Homepage von Michael Breuer Beiträge von Michael Breuer suchen Nehmen Sie Michael Breuer in Ihre Freundesliste auf Füge Michael Breuer in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59727
Wicket Wicket ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 2158

04.01.2014 13:35
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

So, nun bin ich auch endlich in den Genuss gekommen, diesen Roman zu lesen.

Ein Genuss war es in der Tat. Unter dem Strich ist dies für mich ein klassischer und straighter Gruselheftroman, der alle Erwartungen an Genre und Publikationsform erfüllt. Hervorzuheben ist für mich besonders die unheilgeschwängerte Atmosphäre in dem Dorf, welche mich stark an Carpenters "Mächte des Wahnsinns" erinnerte - großartig!
Der Roman weist keine wirklichen Längen auf, lediglich die Szene gegen Ende auf dem Dach wirkte auf mich ein wenig konstruiert und zeilenschindend. Das Finale hingegen entschädigte mich dafür jedoch wieder ausreichend.
Also - gerne weiter so! Sollte ein weiterer lesbarer Sinclair erscheinen (eben kein Rellergerd), so wird dieser wieder von mir gekauft werden.

Soviel zu Lob und Loorbeeren. Ein großer Kritikpunkt bleibt für mich dennoch bestehen. Dieser bezieht sich jedoch weniger auf den Autor, welcher einen guten Job machte, sondern vielmehr auf den Verlag. Der Roman wirkt leider an auffällig vielen Stellen entweder völlig unbearbeitet, oder eben nur grob und fahrlässig durchgesehen. So findet der aufmerksame Leser einige stilistische Wiederholungen in Folge, Satzbaufehler, oder gänzlich fehlende Wörter, etc. Das trübt bei mir den Lesefluss (besonders bei so einer schönen und stimmigen Geschichte wie der vorliegenden) gewaltig. Hierzu habe ich eine ernstgemeinte Frage: Wer betreut die Serie eigentlich? Im Impressum ist dies nicht vermerkt. Es ist einfach traurig, wie lieblos diese Serie vom Verlag behandelt wird. Bei anderen Serien (sowohl Bastei, als auch Konkurrenz) funktioniert dies wesentlich besser.


4 von 5 Kreuzen

großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen Neutral

__________________
Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben. Der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist. (J.B. Cabell)

                                    Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59729
Dr. M Dr. M ist männlich
Gruenschnabel


Dabei seit: 27.10.2013
Beiträge: 5

04.01.2014 15:19
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ein großer Kritikpunkt bleibt für mich dennoch bestehen. Dieser bezieht sich jedoch weniger auf den Autor, welcher einen guten Job machte, sondern vielmehr auf den Verlag. Der Roman wirkt leider an auffällig vielen Stellen entweder völlig unbearbeitet, oder eben nur grob und fahrlässig durchgesehen. So findet der aufmerksame Leser einige stilistische Wiederholungen in Folge, Satzbaufehler, oder gänzlich fehlende Wörter, etc. Das trübt bei mir den Lesefluss (besonders bei so einer schönen und stimmigen Geschichte wie der vorliegenden) gewaltig. Hierzu habe ich eine ernstgemeinte Frage: Wer betreut die Serie eigentlich? Im Impressum ist dies nicht vermerkt. Es ist einfach traurig, wie lieblos diese Serie vom Verlag behandelt wird. Bei anderen Serien (sowohl Bastei, als auch Konkurrenz) funktioniert dies wesentlich besser.

Das ist leider ein großes Problem.

Ich schreibe selber professionell und jeder Autor "sieht seine eigenen Fehler nicht". Eine gute Nachbearbeitung ist da sehr wichtig.

Leider gibt es in den meisten Verlagen kein gutes Team mehr.

Vor Jahren gab es noch spezielle Räume, mit 20 Meter langen Tischen, auf denen Seite für Seite nebeneinander hingelegt wurden...
M. E. die besten Methode um Logikfehler zu finden und mehrere Leute haben Korrektur gelesen.

Heute ist das nicht mal mehr einer...
(Und wenn dann meist nur auf dem Papier.)


Gr. M.

__________________
Auch wenn es abgedroschen ist:
CARPE DIEM

                                    Dr. M ist offline Email an Dr. M senden Beiträge von Dr. M suchen Nehmen Sie Dr. M in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59731
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9633

04.01.2014 18:07
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wicket
Hierzu habe ich eine ernstgemeinte Frage: Wer betreut die Serie eigentlich? Im Impressum ist dies nicht vermerkt. Es ist einfach traurig, wie lieblos diese Serie vom Verlag behandelt wird. Bei anderen Serien (sowohl Bastei, als auch Konkurrenz) funktioniert dies wesentlich besser.

Der Sinclair Redax ist wohl schon seit gefühlten Jahrzehnten in Rente. Über die eklatanten Logikfehler Woche für Woche bei Sinclair interessiert sich bei BASTEI kein Schwein. Ich hätte mir gerne einen "Monster Mike" für diese Position gewünscht. Bei welcher Serie der auch am Start war/ist (z.B. Dämonenland, Vampira, Maddrax etc.), ist eine perfekte Betreuung gewährleistet bzw. garantiert.

@Dr. M
Interessanter Beitrag Daumen_hoch . Schön, es mal aus der Sicht eines Autors zu hören bzw. zu lesen.

__________________
JS: Band 2189: Gefangener der Alptraumwelt

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von dark side am 04.01.2014 18:17.

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59732
Wicket Wicket ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 2158

04.01.2014 21:05
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dr. M
Ich schreibe selber professionell und jeder Autor "sieht seine eigenen Fehler nicht". Eine gute Nachbearbeitung ist da sehr wichtig.


Finde ich auch. Selbst der größte Bestsellerautor ist angewiesen auf einen vernünftigen Lektor.

__________________
Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben. Der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist. (J.B. Cabell)

                                    Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59733
Wicket Wicket ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 2158

04.01.2014 21:14
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dark side
Ich hätte mir gerne einen "Monster Mike" für diese Position gewünscht. Bei welcher Serie der auch am Start war/ist (z.B. Dämonenland, Vampira, Maddrax etc.), ist eine perfekte Betreuung gewährleistet bzw. garantiert.


Da kann ich dir nur voll und ganz beipflichten. Michael Schönbröcher betreut seine Serien, als wären es seine Babies.

Ich habe auch von den Gerüchten gelesen, es gebe keinen Sinclair Redakteur mehr. Dies hielt ich jedoch für Mumpitz, da es ja wohl einfach nicht sein kann, dass eines von Basteis Serien-Flaggschiffen ungeprüft auf die Menschheit losgelassen wird.

__________________
Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben. Der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist. (J.B. Cabell)

                                    Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59736
Loxagon Loxagon ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 2130

04.01.2014 22:00
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

MM hätte den armen Rellergerd längt geköpft. Und beim zweiten Mal wird's Michael besser machen, das ist sicher.

@Wicket: dass JS keinen Lekor/Redax ihat, erkennt man doch an den Tonnen von Logikfehlern, die oft innerhalb eines Romans - gerne auch einer Seite! - vorkommen. Sollte es da doch wen geben, dann ists ein Stümper.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Loxagon am 04.01.2014 22:01.

                                    Loxagon ist online Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59763
engelbert
Kaiser




Dabei seit: 21.09.2008
Beiträge: 1260

05.01.2014 02:24
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nichts ist und tut so ungut wie der Vergleich,
egal wie er unter den Hausfrauen und in welchen Stunden er ausfällt. Urks

Ist leider nicht von mir, aber trifft die Sache im Wesentlichen.

__________________

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von engelbert am 05.01.2014 02:26.

                                    engelbert ist offline Email an engelbert senden Beiträge von engelbert suchen Nehmen Sie engelbert in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59770
Loxagon Loxagon ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 2130

05.01.2014 14:45
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Michael Breuer
Hachja, Stichwort: Allmächtige Waffen. Ein ähnliches Problem gabs ja nebenan beim Professor Z. mit seinem wundertätigen Amulett durchaus auch, da haben wirs mittlerweile im Griff ... Alt

Und ja, trotz der Lektüre mittlerweile einiger Romane sind mir die Regeln und Gesetzmäßigkeiten in Sachen Kreuz teils immer noch etwas nebulös, geb ich gern zu großes Grinsen

Nebenbei: Es freut mich sehr, dass der Roman bisher allgemein gut ankommt - mal von einer negativen Rezension bei Amazon abgesehen. Eure angesprochenen Kritikpunkte nehme ich mir zu Herzen und werde sie, sollte es ein "Wiederlesen" geben, sicher berücksichtigen Buch


Ach, die eine bei Amazon ließt sich eh so, dass der nichts anspruchsvolleres als Sinclair liest.

                                    Loxagon ist online Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59779
BlutEngel BlutEngel ist männlich
Tripel-As




Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 150

05.01.2014 18:16
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also ich persönlich war ja begeistert von diesem Roman! Einfach Klasse was Micheal Breuer da abgeliefert hat, steht in einem starken Kontrast zu den letzten JS-Romanen! Man merkt zwar das dieser Roman nicht von Jason Dark ist, aber das soll ja auch so sein smile
Es gibt ein paar kleinere Fehler und das ewige 'Der Chinese' ist auf Dauer etwas naja störend. Aber das ist schon ok, man hätte ja auch jedes zweite Der Chinese in was anderes ändern können, dann wäre es nicht mehr so auffallend.
Zumal sich Suko auch nicht selbst als 'Der Chinese' bezeichnen würde.
Eigentlich wollte ich mich garnicht so da drüber aufregen, denn darüber kann man hinweg sehen.

Cover gefällt mir und auch die Story!
Meine Bewertung: Gut!

Von Herr Breuer würde ich dann gerne noch mal einen Sinclair lesen! Buch

__________________
Buch MEINE LESELISTE Buch
Aktuell: JS - 1944: Blutnacht der vergessenen Seelen

                                    BlutEngel ist offline Email an BlutEngel senden Homepage von BlutEngel Beiträge von BlutEngel suchen Nehmen Sie BlutEngel in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59783
Dr. M Dr. M ist männlich
Gruenschnabel


Dabei seit: 27.10.2013
Beiträge: 5

05.01.2014 22:31
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Selbst der größte Bestsellerautor ist angewiesen auf einen vernünftigen Lektor.
Ja, aber man soll nicht glauben wie stief-mütterlich das behandelt wird.
Und nicht nur bei den JS Romanen.

Von Herr Breuer würde ich dann gerne noch mal einen Sinclair lesen!
Ja, ich auch.

__________________
Auch wenn es abgedroschen ist:
CARPE DIEM

                                    Dr. M ist offline Email an Dr. M senden Beiträge von Dr. M suchen Nehmen Sie Dr. M in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59830
Michael Breuer Michael Breuer ist männlich
Tripel-As




Dabei seit: 21.11.2013
Beiträge: 179

05.01.2014 22:59
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dr. M
Von Herr Breuer würde ich dann gerne noch mal einen Sinclair lesen!
Ja, ich auch.


Das freut mich sehr smile

Zitat:
Original von Wicket
Selbst der größte Bestsellerautor ist angewiesen auf einen vernünftigen Lektor.

Unterschreib ich sofort.

__________________
Dort, wo du hingehst - da bist du dann!

                                    Michael Breuer ist offline Email an Michael Breuer senden Homepage von Michael Breuer Beiträge von Michael Breuer suchen Nehmen Sie Michael Breuer in Ihre Freundesliste auf Füge Michael Breuer in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59831
Lemi Lemi ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 2331

07.01.2014 20:02
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

So, also auch ich hab mich mal an den neuen Fremdautoren-Roman rangetraut und wurde positiv überrascht. Im Vergleich zu den damaligen Fremdautoren-Romanen werden hier die Charaktere relativ gut getroffen, so dass man sich fast wie zuhause fühlt. Die kleinen, aber verzeihlichen, Schnitzer wurden ja schon ausgiebig besprochen. Ansonsten eine gut durchdachte Geschichte, die von mir ein Sehr gut bekommt und ich würde mir wünschen, wenn ich von dir, lieber Michael, noch den einen oder anderen Sinclair lesen dürfte. Gerne auch mal einen der nicht nur das Monster der Woche abhandelt.

__________________



Wer für alles offen ist, bei dem regnet's auch mal rein, doch irgendwie klingt JA sympathischer als NEIN

                                    Lemi ist offline Email an Lemi senden Beiträge von Lemi suchen Nehmen Sie Lemi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59861
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9633

07.01.2014 23:32
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

@Lemi
Siehste, es geht wieder aufwärts. Kaufst du jetzt die letzten 50 Bände nach ? großes Grinsen .

__________________
JS: Band 2189: Gefangener der Alptraumwelt

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59866
Lemi Lemi ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 2331

08.01.2014 06:34
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Da warte ich erst mal die Entwicklung ab, ob da noch mehr Romane kommen smile

__________________



Wer für alles offen ist, bei dem regnet's auch mal rein, doch irgendwie klingt JA sympathischer als NEIN

                                    Lemi ist offline Email an Lemi senden Beiträge von Lemi suchen Nehmen Sie Lemi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59869
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 9857

08.01.2014 14:20
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Damit ist der jetzt vote- und punktgleich mit der 1706 auf Platz 4 seit der 1500. Dabei war der Roman nach diversen Rezis nur mittelmäßig in Geschichte und Schreibe. Die Punktevergabe mal außer Acht gelassen, nur mein Textverständnis. großes Grinsen

__________________
https://gruselroman.fandom.com/de

Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dämonenkiller (vielleicht pausiert bis die Neuauflage aufgeholt hat)

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59875
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018