logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat » Bücher » Horror-Expert » HORROR-expert Bd. 24: Das Geheimnis von Dresden Farm von Genevieve St. John
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 6669

13.10.2014 22:05
HORROR-expert Bd. 24: Das Geheimnis von Dresden Farm von Genevieve St. John
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Und kaum Armeslänge entfernt, begann das Gas aus dem rüsselartigen Schlauch zu sprühen. Es traf Myra driekt ins Gesicht. Ihr Gläser schützten die Augen vor Verbrennung, aber der scharfe Rauch drang in ihre Kehle, ihr Hals schien sich zusammenzuziehen, Tränen begannen zu fließen. Wie betäubt machte sie 2 Schritte und dann, mit letzter Kraft, mit dem letzten Willen zu überleben, packte sie Louise. Aber irgend etwas traf ihren Hinterkopf und sie brach zusammen, sie versank nicht im Dunkel, sondern in einem zischenden Grau. Der schreckliche Schlaf paralysierte sie von Kopf bis zu den Zehen, aber das fürchterliche Gas drang immer noch in ihre Kehle und ihre Lungen und sie würgte und würgte...



Das Geheimnis von Dresden Farm

von Genevieve St. John

Originaltitel: The Secret of Dresden Farm, 1968

Aus dem Englischen von Ernst Heyda

Titelfoto aus dem Film Hands of the Ripper(?)

191 Seiten

Erschienen 1972

__________________
Hinter ihnen war's wie ein Geflüster, und wie Schemen und Schatten huschte es zu beiden Seiten auseinander. Beständig schien hinterrücks etwas heranzuschleichen und nur auf den Moment zu lauern, ihnen ein Leid anzutun.

Algernon Blackwood: The Empty House

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
66770
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018