logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Gespenster-Krimi » Gespenster-Krimi 2.0 » Gespenster-Krimi 2.0 Nr. 41: Blutnacht der Skelette
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Gespenster-Krimi 2.0 Nr. 41: Blutnacht der Skelette
top 
0
0.00%
sehr gut 
1
50.00%
gut 
0
0.00%
mittel 
1
50.00%
schlecht 
0
0.00%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 2 Stimmen 100%
 
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 12913

20.04.2020 20:17
Gespenster-Krimi 2.0 Nr. 41: Blutnacht der Skelette
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen




Die Gewitterfront näherte sich dem kleinen französischen Dorf Carcassac wie ein drohendes Unheil. Der Wind trieb dunkle Wolkenberge über den Himmel, die sich zu bizarr aussehenden Massiven übereinander türmten und so vor den Mond schoben, dass es aussah, als würde der Erdtrabant in einem Meer aus schwarzer Tinte ertrinken. Gleichzeitig wurde es merklich kühler. Hunde und Katzen verkrochen sich mit gesträubtem Fell, in den Ställen wurde das Vieh unruhig. Es schien, als spürten die Tiere instinktiv die unsichtbare Bedrohung, die die Luft förmlich zum Knistern brachte.
Dann brach das Gewitter mit voller Wucht los und nahm Ausmaße an, dass man hätte glauben können, die Welt würde untergehen. Tatsächlich aber stand in dieser Nacht etwas weitaus Schlimmeres bevor: Die Hölle öffnete ihre Pforten, um das Böse auf die Erde zu entlassen!

Autor: Philippe Pascal

Erschienen am: 05.05.2020

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
131434
Loxagon Loxagon ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 2107

20.04.2020 21:24
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

War das nicht der, wo fast alles in bzw. um eine Kirche spielt?

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
131436
Wolf55 Wolf55 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 02.10.2018
Beiträge: 680

06.05.2020 08:51
RE: Gespenster-Krimi 2.0 Nr. 41: Blutnacht der Skelette
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Positiv: Ein Schreibstil, der mir sehr gefallen hat. Kaum abgehackte Sätze, nur wenige Ungereimtheiten, eine Story, die lesetechnisch Spaß machte.

Und: Mal kein Happy-End, bei dem sich am Schluss alle glücklich in den Armen liegen!

Negativ: Als die Geschichte spannend wird, ist sie auch schon wieder vorbei - dazwischen gibt's eine Menge Leerlauf, in der Kirche viel planloses Gewusel und konzeptloses Kampfgewühl.

Wertung: "Mittel".

                                    Wolf55 ist offline Email an Wolf55 senden Beiträge von Wolf55 suchen Nehmen Sie Wolf55 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
132236
JensIch
Gruenschnabel


Dabei seit: 06.12.2018
Beiträge: 7

17.05.2020 15:19
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich muss mich ja immer noch daran gewöhnen,das es Romane gibt,die immer unterschiedliche Protagonisten/Helden haben !

Habe Jahrzehnte lang an Heftchen nur John Sinclair gelesen und war am anfang verwirrt ,das bei Gespenster Krimi,ja keinen Helden in diesem Sinne gibt,der immer und immer wieder auftaucht. Darum war ich hier schon etwas erschrocken,das es kein Happy End in diesem Sinne gab !

Aber es war gut zu lesen.Danke

                                    JensIch ist offline Beiträge von JensIch suchen Nehmen Sie JensIch in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
132704
Wolf55 Wolf55 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 02.10.2018
Beiträge: 680

17.05.2020 23:41
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von JensIch
Ich muss mich ja immer noch daran gewöhnen,das es Romane gibt,die immer unterschiedliche Protagonisten/Helden haben !

Habe Jahrzehnte lang an Heftchen nur John Sinclair gelesen und war am anfang verwirrt ,das bei Gespenster Krimi,ja keinen Helden in diesem Sinne gibt,der immer und immer wieder auftaucht. Darum war ich hier schon etwas erschrocken,das es kein Happy End in diesem Sinne gab !

Aber es war gut zu lesen.Danke


Dies ist allerdings auch in solchen "Einzelromanen" nicht gerade üblich, weshalb ich es extra vermerkt habe.
Du hast also zufällig eine der eher selteneren Alternativen erwischt. Auch im Horror/Gruselroman-Genre scheinen die Leser auf märchenhafte Endszenarien zu stehen.

                                    Wolf55 ist offline Email an Wolf55 senden Beiträge von Wolf55 suchen Nehmen Sie Wolf55 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
132755
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 9810

18.05.2020 17:59
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mhh, das ist doch gerade das gute an Serien wie dem Gespenster-Krimi. Es kann jeder sterben, sogar der Protagonist der Erzählung.

Schade, ich hatte die Hoffnung, dass die neuen GKs mehr solcher Geschichten bereithalten. Wie es zum Beispiel beim Gruselkabinett gerne ist.

__________________
https://gruselroman.fandom.com/de

Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dämonenkiller (vielleicht pausiert bis die Neuauflage aufgeholt hat)

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
132786
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018