logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS1-200 » Band 93 Mord in der Mumiengruft
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 93 : Mord in der Mumiengruft
top 
0
0.00%
sehr gut 
2
33.33%
gut 
1
16.67%
mittel 
2
33.33%
schlecht 
1
16.67%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 6 Stimmen 100%
 
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7321

02.10.2008 16:16
Band 93 Mord in der Mumiengruft
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen


Mord in der Mumiengruft

Zuerst lassen wir in Sam Ketterings Aufzeichnungen von der Pyramide der grausame Priester. Daß es keine Weise bewiesen. Eine Maya-Mumie brachte Keetering um.
Wir flogen nach Yucatan und gerieten dort in einen Strudel höllischer Ereignisse. Gegenwart und Vergangenheit vermischten sich, und mir sollte in der Pyramide der grausamen Priester der Garaus gemacht werden...

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
1697
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7321

09.01.2010 14:50
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Wissenschaftler Sam Kettering wird umgebracht. Sir Powell schickt John, Suko und Bill nach Yucatan um den fall aufzuklären. Dort kommen sie auf die spur von drei Mumien. Und welche rolle spielt die geheimnisvolle Juana Alvarez in diesem fall?
John und seine Freunde werden es erfahren...

Fazit: Eigentlich sind Mumiengeschichten ja nicht so unbedingt mein fall, aber dieser Roman hat mich dann doch positiv überrascht. Vor allem die Ortsbeschreibungen im Dschungel haben mir sehr gut gefallen!
Nur das man dann doch so einfach mit den Mumien fertig wurde schwächt die Storie etwas, tut aber dem Lesespass keinen abbruch!

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
10357
Lemi Lemi ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 2012

17.06.2011 08:45
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also ich fand en Roman leider nur durchschnittliich, zum einen die doch leicht besiegbaren Mumien, zum anderen hat es ewig gedauert, bis die Geschichte dann in Fahrt kam. Der Zeitsprung am Ende war zwar nett, aber relativ schmal gehalten und daher konnte er auch keine Stimmung erzeugen.
Ein bisschen hatte ich das Gefühl, als das Jason gegen Ende hin wieder schnell machen mußte, weil die 64 Seiten bald voll waren.

Also von mir ein: Mittel Baff

__________________


Wer für alles offen ist, bei dem regnet's auch mal rein, doch irgendwie klingt JA sympathischer als NEIN

                                    Lemi ist offline Email an Lemi senden Homepage von Lemi Beiträge von Lemi suchen Nehmen Sie Lemi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
21942
Bernie2603 Bernie2603 ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 19.12.2011
Beiträge: 1297

30.07.2012 21:11
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich fand den Roman auch sehr langatmig. Die Story war leider zu lau und wirklich Spannung bzw.
Gruselmomente waren erst recht nicht vorhanden.
Bekommt von mir ein "schlecht". Buch

__________________
Lesen, bis der Arzt kommt... Buch

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Bernie2603 am 30.07.2012 21:11.

                                    Bernie2603 ist offline Email an Bernie2603 senden Beiträge von Bernie2603 suchen Nehmen Sie Bernie2603 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
39396
Koboldoo Koboldoo ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 18.02.2016
Beiträge: 509

23.05.2016 11:46
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Für einen Roman mit 08/15 Mumien war ich doch positiv überrascht. Hat mich "gut" unterhalten.

Cover: Sehr passend.

__________________
Ich lese John Sinclair + MADDRAX (Ziel für 2019 = Band 180 - 250 lesen)

                                    Koboldoo ist offline Email an Koboldoo senden Beiträge von Koboldoo suchen Nehmen Sie Koboldoo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
82228
Spätaufsteher Sptaufsteher ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 17.06.2017
Beiträge: 673

11.01.2019 14:19
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nachdem man in Schottland die Rocker weggemacht hat, geht es nahtlos weiter. Nach langer Zeit wieder eine Mumiengeschichte, hier in Verbindung mit den Maya in Mexiko. Auch das Geschenk von Glenda war heiß groes Grinsen
Langatmig? Fand ich überhaupt nicht! Bis zum Finale werden doch immer wieder überraschende Wendungen eingebaut. Für mich durchgehend spannend und die Krönung ist das Zeitparadoxon. John, Suko und Bill im Mittelalter, wobei John fast das Herz herausgeschnitten wird. Er merkt hier zum ersten Mal so richtig, dass sein Kreuz gegen fremde, nichtchristliche und unerforschte Magie nicht hilft(S.64).

Nettes Cover. Für den Roman ein "sehr gut".

                                    Sptaufsteher ist offline Beiträge von Sptaufsteher suchen Nehmen Sie Sptaufsteher in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
114155
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018