logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Internes » Kritik und Anregungen » Comic-Ecke
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Urian Kalyptus
K÷nig




Dabei seit: 10.01.2013
Beiträge: 775

27.01.2013 15:02

Startbeitrag !

Comic - Ecke
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ist eigentlich auch so etwas wie eine Comic - Ecke geplant ?

Ich selber lese zwar fast nur "Splitter-Comics" - aber auch dieser Verlag hat das Eine oder Andere Horror - Schmankerl im Angebot.
Da mich dieses tolle Forum (dank der guten Rezies - das mu├čte auch mal gesagt werden !!!) wieder zu "Professor Zamorra" zur├╝ck gebracht hat, k├Ânnte ich mir durch o. g. Comic-Ecke durchaus noch ein paar Anregungen (f├╝r mich und nat├╝rlich auch f├╝r andere) vorstellen.

Oder liest au├čer mir hier keiner mehr Comics ?

__________________
Wo k├Ąmen wir hin, wenn alle sagten, wo k├Ąmen wir hin und niemand ginge, um zu schauen, wohin man k├Ąme, wenn man ginge ?

                                    Urian Kalyptus ist offline                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
Waldfee Waldfee ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 17.07.2013
Beiträge: 676

03.12.2018 22:50
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Estrangain
Ich habe vor kurzem wieder mit Comics begonnen.
Derzeit kaufe, sammle und lese ich:

- The walking Dead (Hardcover)
- Das Monster von Frankenstein (Williams)
- Die Gruft von Graf Dracula (Williams)
- Horror (Willliams)
- Planet der Affen (Williams)


Lauter nette Sachen. Von den Walking Dead hatte ich mal die ersten 50 Ausgaben gelesen, bevor ich es drangegeben habe (Zeit und Geld sind halt endlich). Vielleicht mache ich ja irgendwann weiter.
Die alten Williams-Sachen halte ich ebenfalls in Ehren und greife von Zeit zu Zeit immer mal wieder dazu. Von Frankenstein fehlte ja letztlich nur eine Story, ansonsten haben sie bei Williams s├Ąmtliches Material gebracht. Von Dracula ist allerdings noch nicht einmal die H├Ąlfte des Materials bei Williams gebracht worden. Von den Stories war nachher einiges haneb├╝chenes und entbehrliches Zeug dabei, auf die Zeichnungen des gro├čartigen Gene Colan war allerdings immer Verlass. Und zum Ende der Serie hin zog auch die Qualit├Ąt der Geschichten noch einmal merklich an

__________________
"Rosebud" C.F.Kane

                                    Waldfee ist offline Email an Waldfee senden Beiträge von Waldfee suchen Nehmen Sie Waldfee in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
112948
Gruftl
Routinier


Dabei seit: 06.07.2011
Beiträge: 354

03.12.2018 23:23
Die Gruft von Graf Dracula
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Von Panini gibt es einen Nachdruck von Die Gruft von Graf Dracula In Hardcover und Softcover.
Die Serie Horror von Williams habe ich auch gerne gelesen

                                    Gruftl ist offline Email an Gruftl senden Beiträge von Gruftl suchen Nehmen Sie Gruftl in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
112949
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7277

04.12.2018 11:22
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Unter anderem die Gespenster-Geschichten hab ich alle als PDF Dateien!
Die mochte ich echt total gern! Buch smile

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
112957
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11779

04.12.2018 11:50
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mit Comics konnte ich nie so richtig etwas anfangen. Zwar habe ich mit 10 oder so Marvels und ein paar franz├Âsische Comics gelesen aber nie mit gro├čem Interesse.

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Sch├╝ler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele tr├Ągt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
112958
pyr4os
Eroberer




Dabei seit: 07.11.2016
Beiträge: 60

04.12.2018 18:06
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olivaro
....
Als DC Ende der Neunzigerjahre seine Erwachsenen-Linie Vertigo eingestellt hat, habe ich die Comic-K├Ąufe nahezu eingestellt.
....
- Vertigo (Sandman, Hellblazer, Doom Patrol, Swamp Thing, Animal Man, Fables usw)


Bitte was?!..
Das muss ich total verpasst haben.... Urks
Zumindest Fables und Hellblazer liefen bis in die 2010er.
...und ja, selbst auf den TPBs steht fett Vertigo drauf. Augenzwinkern

DMZ
100 Bullets
Y The Last Man
iZombie
The Unwritten
nur um einige zu nennen, waren "Vertigo-Kinder" des 21ten Jahrhunderts.
Du hast dich bestimmt vertippt. smile


Zitat:
Original von Waldfee
..
Beasts of Burden
empfehlen. Zumindest die Ausgaben von Evan Dorkin und Jill Thompson sind uneingeschr├Ąnkt empfehlenswert (die von dem neuen Zeichner kenne ich jetzt noch nicht). Geisterjagende Hunde und Katzen sind dann schon recht au├čergew├Âhnlich. Und die Geschichte ├╝ber die Hundeh├╝tte, in der es spukt, muss man einfach gelesen haben!


Allein wegen Jill Thompson ist es auf "der Liste", bin schon ganz gespannt....

__________________

Es gibt nichts Gutes. Ausser man tut es.
Man kann einen Menschen nichts lehren; man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden.
Eine gescheite Frau hat Millionen geborener Feinde: alle dummen M├Ąnner.

                                    pyr4os ist offline Email an pyr4os senden Beiträge von pyr4os suchen Nehmen Sie pyr4os in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
112969
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5475

04.12.2018 19:42
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hast nat├╝rlich recht, Pyr4os, Vertigo gab es auch nach meinem Ausstieg noch. Aber meine Serien wurden innerhalb eines kurzen Zeitraumes eingestellt, und nach dem Ende von grandiosen Serie wie Sandman Mystery Theatre oder Shade the Changing Man wollte ich mich auf andere, neue Sachen nicht mehr einlassen. Mit Vertigo verbinde ich Autoren wie Neil Gaiman, Grant Morrison, Peter Milligan oder Jamie Delano und Zeichner wie Guy Davis oder Chris Bachalo.

Aber wie gesagt: Im Archiv lagern noch genug Altlasten. gro▀es Grinsen

__________________
Irgendetwas, so hie├č es, st├╝nde hinter den verschlossenen T├╝ren und warte nur auf den Augenblick, in dem es finster genug sei, um hervorzusteigen.

Howard Phillips Lovecraft: Der leuchtende Trapezoeder

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
112978
pyr4os
Eroberer




Dabei seit: 07.11.2016
Beiträge: 60

04.12.2018 20:56
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olivaro
Hast nat├╝rlich recht, Pyr4os, Vertigo gab es auch nach meinem Ausstieg noch. Aber meine Serien wurden innerhalb eines kurzen Zeitraumes eingestellt, und nach dem Ende von Sandman Mystery Theatre oder Shade the Changing wollte ich mich auf andere, neue Sachen nicht mehr einlassen. Mit Vertigo verbinde ich Autoren wie Neil Gaiman, Grant Morrison, Peter Milligan oder Jamie Delano und Zeichner wie Guy Davis oder Chris Bachalo.

Aber wie gesagt: Im Archiv lagern noch genug Altlasten. gro▀es Grinsen


Mit Vertigo verbinde ich (irgendwie immer noch ) Karen Berger. gro▀es Grinsen
Sie ist meine Heldin und sollte auch die deine sein.
Ohne Berger h├Ątte Vertigo wohl nicht lange existiert bzw. h├Ątten wir nicht sehr lange
etwas von Sandman gehabt.
Ich bezweifle sogar das wir die Rachel Pollack DP Ausgaben h├Ątten oder die Invisibles.
Achja, ohne Alan Moore no Constantine. Augenzwinkern
...und um die ganzen Zeichner zu w├╝rdigen, pffffff.... keine Zeit. Augenzwinkern


...irgendwie bef├╝rworte ich nun doch eine klitzekleine Comic Ecke.


NACHTRAG:
├ťbrigens
Ich halte nichts von "Da hat der Splitter-Verlag, da hat Panini ein Forum"
Das z├Ąhlt nicht, das ist f├╝r mich keine Alternative, Basta.
Panini z.B. ist f├╝r mich pers├Ânlich kein "echter" Comic-Verlag.
Daf├╝r reicht es nicht, grob gesagt, Marvel und DC zu ├╝bersetzen und in irgendwelchen seltsamen
Zusammensetzungen zu verkaufen. Klar, sind bestimmt Perlen bei, bei der Masse kein Wunder. Augenzwinkern
Da bleibe ich doch lieber bei den Originalen. #ISSO
Bei dem ganzen Franko-Belgischen Kram h├Ąlt mich nur mein sehr schlechtes Franz├Âsisch davon ab die
Dinger im Original zu holen/lesen. Augenzwinkern (├Ąndere ich noch)
Also bitte, falls entscheiden wird, eine kleine Comic-Ecke einzurichten sollte dies mehr als ein Wohnzimmer
denn als eine Agora betrachtet werden.
Klein und fein, kein Heckmeck und irgendwelche Bez├╝ge zu Blockbastards... ^^

__________________

Es gibt nichts Gutes. Ausser man tut es.
Man kann einen Menschen nichts lehren; man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden.
Eine gescheite Frau hat Millionen geborener Feinde: alle dummen M├Ąnner.

                                    pyr4os ist offline Email an pyr4os senden Beiträge von pyr4os suchen Nehmen Sie pyr4os in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
112987
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5475

04.12.2018 21:20
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Na ja, Heldenverehrung ist nicht so meines. gro▀es Grinsen Aber Karen Bergers Engagement und Verdienste kann man nat├╝rlich nur loben. Ich denke auch, dass es ihrem Engagement zu verdanken ist, dass es zumindest "zu meiner Zeit" auch Autorinnen bei Vertigo gab. Und Rachel Pollacks Autorenschaft bei Doom Patrol stand der von Grant Morrison in keiner Weise nach, abgedreht und unberechenbar.

DC hat Vertigo in diesem Jahr wiederbelebt mit einer massiven Ver├Âffentlichungspolitik, unter anderem mit vier der Sandman-Thematik angelehnten Serien. Von den insgesamt elf neuen Serien kenne ich von den Autoren und Zeichnern nicht einen, aber damit will ich mich auch gar nicht erst wieder befassen.

__________________
Irgendetwas, so hie├č es, st├╝nde hinter den verschlossenen T├╝ren und warte nur auf den Augenblick, in dem es finster genug sei, um hervorzusteigen.

Howard Phillips Lovecraft: Der leuchtende Trapezoeder

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
112990
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1686

09.12.2018 00:16
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die meisten "US-Comics" ala Batman & Co mag ich absolut nicht. Nicht weil ich die Charaktere nicht mag, im Gegenteil. Aber ... die Zeichnungen finde ich meistens mies, dann wird sehr sprunghaft erz├Ąhlt ...

Daher lese ich als Comic "nur" Onkel Dagobert & Co, wobei ganz klar, die B├Âsen meine Lieblinge sind. Vor kurzem kam ein "Gundel-TB" raus und das war keine Frage: gekauft. Wobei ich mich auch der "Enten-Fraktion" zugeh├Ârig f├╝hle. Ist ja da durchaus eine Frage f├╝rs Leben, wie einst "Dallas" oder "Denver"?

Aber alles in einem: viel lieber Mangas. Da gibt es alle Genres, alle Altersklassen. Und vor allem: nicht alle Jubeljahre einen Neustart, weil es ja so viel Sinn macht, dass Batman & Co 100 Origin-Storys brauchen, die alle eh die gleichen sind, aber mehr oder weniger nur zeitlich verlegt werden.

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
113151
Waldfee Waldfee ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 17.07.2013
Beiträge: 676

09.12.2018 00:35
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Loxagon
Aber alles in einem: viel lieber Mangas. Da gibt es alle Genres, alle Altersklassen. Und vor allem: nicht alle Jubeljahre einen Neustart, weil es ja so viel Sinn macht, dass Batman & Co 100 Origin-Storys brauchen, die alle eh die gleichen sind, aber mehr oder weniger nur zeitlich verlegt werden.


Du meinst sowas wie Dragonball, Naruto und One Piece? gro▀es Grinsen

__________________
"Rosebud" C.F.Kane

                                    Waldfee ist offline Email an Waldfee senden Beiträge von Waldfee suchen Nehmen Sie Waldfee in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
113153
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1686

10.12.2018 23:10
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Jain. Die sind ganz nett, aber lieber sowas wie Angel Sanctuary, Alice in Murderland, Magi, ├ťbel Blatt ...

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
113248
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018