logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat » Bücher » Franckhs Gruselkabinett » Die Bronzetür von Alfred Hitchcock (Hrsg.)
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 7410

20.12.2017 23:42
Die Bronzetür von Alfred Hitchcock (Hrsg.)
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Alfred Hitchcock lädt hier zu einem Rundgang ein, seine neueste Sammlung von Gespenstergeschichten kennenzulernen. Diese Wanderung durch schummrige Gäßchen und zugige Altstadtspelunken ist nichts für überaus zartbesaitete Gemüter. Beim Gang durch die Bronzetür Vorsicht, es könnten euch die Haare zu Berge stehen.


Die Bronzetür

Herausgegeben von Alfred Hitchcock (tatsächlich wurden die beide Anthologien von Harold Q. Masur und Robert Arthur zusammengestellt)

Auswahl aus 'Alfred Hitchcock's Ghostly Gallery', 1962 und 'Alfred Hitchcock's Supernatural Tales of Terror and Suspense', 1973

Aus dem Englischen und Amerikanischen übersetzt von Leonore Puschert und Peter Naujack

Titelillustration von Aiga Rasch

143 Seiten

Erschienen 1976

Franckh'sche Verlagsanstalt



Inhalt:

1. Raymond Chandler: Die Bronzetür

2. Henry Kuttner: Das Haus im Haus

3. T.V. Olsen: Das seltsame Tal

4. Herbert Russell Wakefield: Ashleys Atelier

5. Robert Arthur: Der wundersame Tag

6. Sheila Hodgson: Dünne Luft

7. Muriel Spark: Miss Pinkertons Rache


__________________
He stood in the cold, listening to the rain hiss faintly on the fallen leaves, wishing he could stand there forever, that time would cease its motion and this moment would never pass. (Darrell Schweitzer, Clocks)

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
100028
Spätaufsteher Sptaufsteher ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 17.06.2017
Beiträge: 1223

21.12.2017 02:11
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dieses schwarze Layout von Franckh und das Bild von Aiga Rasch...ein drei ??? Buch großes Grinsen

                                    Sptaufsteher ist offline Email an Sptaufsteher senden Beiträge von Sptaufsteher suchen Nehmen Sie Sptaufsteher in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
100029
Zwielicht Zwielicht ist männlich
Routinier


Dabei seit: 22.03.2017
Beiträge: 275

21.12.2017 10:46
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Henry Kuttner ist ein lesenswerter Autor. Und Raymond Chandler kennt man ja ansonsten eher von seinen Detektivgeschichten.
Von Sheila Hodgson ist lange nur diese eine Geschichte auf Deutsch erschienen. Zwei weitere sind in Zwielicht übersetzt, ebenso ein Artikel von ihr über M.R. James:
http://defms.blogspot.de/2015/12/sheila-hodgson.html

Der ein oder andere kennt aber Texte von ihr als Hörbuch.

__________________
Fantastic Pulp
https://defms.blogspot.com/2020/01/fantastic-pulp-1.html

                                    Zwielicht ist offline Email an Zwielicht senden Homepage von Zwielicht Beiträge von Zwielicht suchen Nehmen Sie Zwielicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
100040
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 7410

21.12.2017 19:28
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Spätaufsteher
Dieses schwarze Layout von Franckh und das Bild von Aiga Rasch...ein drei ??? Buch großes Grinsen


Ja, könnte man meinen. Bei Franckh hatte man wohl entschieden, den Jugendbüchern (die allerdings oft mehr waren als Jugendbücher) ein identisches Erscheinungsbild zu geben. Da waren nicht nur die drei ??? aus einem Guss:

__________________
He stood in the cold, listening to the rain hiss faintly on the fallen leaves, wishing he could stand there forever, that time would cease its motion and this moment would never pass. (Darrell Schweitzer, Clocks)

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
100055
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 7410

08.01.2018 19:50
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Man merkt dem Band schon an, dass es sich dabei um eine Anthologie für ein jüngeres Publikum handelt, denn so richtig gruselig ist lediglich der Beitrag von Herbert Russell Wakefield - und selbst der verbreitet sein Grauen mehr in der Vorstellung des Lesers. Die anderen Erzählungen reichen von einer amüsanten Variante des Heinzelmännchen-Themas (Henry Kuttner) über einen Tag, an dem alle guten Wünsche in Erfüllung gehen (Robert Arthur) bis hin zur kurzen Schilderung einer Zeitüberlappung (T.V. Olsen). Ein recht harmloses und meist belustigendes Lesevergnügen.

__________________
He stood in the cold, listening to the rain hiss faintly on the fallen leaves, wishing he could stand there forever, that time would cease its motion and this moment would never pass. (Darrell Schweitzer, Clocks)

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
100536
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018