John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum (http://www.gruselroman-forum.de/index.php)
- Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=241)
--- Bücher (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=244)
---- Nikol-Verlag (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=337)
----- Arthur Conan Doyle - Der Hund der Baskervilles (http://www.gruselroman-forum.de/threadid.php?threadid=15283)


Geschrieben von Estrangain am 23.11.2017 um 19:25:

Arthur Conan Doyle - Der Hund der Baskervilles





Im Westen Englands in der Grafschaft Devonshire liegt Dartmoor, berüchtigt wegen seines Zuchthauses,
aber auch wegen der unheimlichen und unergründlichen Sumpf- und Moorlandschaft,
die seit Generationen Legenden hervorbrachte.
Baskerville Hall, inmitten dieser öden Landschaft gelegener Sitz eines alten Geschlechts, wird zum Schauplatz
eines höchst komplizierten Falles, der mit dem Tod von Sir Charles Baskerville beginnt
und die alte Legende vom Höllenhund, der die Baskervilles verfolgt, wieder aufleben lässt.
War Charles Baskerville diesem Untier zum Opfer gefallen? Hatte der Fluch, der auf der Familie seit Generationen lastet, erneut zugeschlagen?
Sherlock Holmes, unabkömmlich in London, schickt Dr. Watson zusammen mit dem letzten Spross der Familie nach Baskerville Hall. Doch kann Watson dieses Abenteuer ohne Sherlock Holmes durchstehen?
Wird er das Untier zur Strecke bringen?
Gibt es den Hund wirklich oder ist er nur Aberglaube?

Der Hund der Baskervilles

Roman von Arthur Conan Doyle

Mit Illustrationen aus dem Strand Magazine (Sidney Paget)

Originaltitel: The Hound of the Baskervilles, 1901/02

Aus dem Englischen von Dr. Hannelore Eisenhofer

280 Seiten

Erschienen 2013

©www. Nikol-Verlag.de

__________________
https://www.facebook.com/Ringos-Buch-und-Kunstecke-1242141035869037/

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH