John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum (http://www.gruselroman-forum.de/index.php)
- Roman-Serien (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=2)
--- Weitere Serien (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=7)
---- Grusel-Western (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=221)
----- Grusel-Western Band 25: Die vier Gesichter des Todes (http://www.gruselroman-forum.de/threadid.php?threadid=11353)


Geschrieben von Olivaro am 18.07.2014 um 21:54:

Grusel-Western Band 25: Die vier Gesichter des Todes



Viermal begegnete Henry Green mit seinen Begleitern der Fratze des Todes: bei den reißenden Wölfen, bei den Banditen-Teufeln von O'Brien im Fort, bei den Geisterbeschwörern in der nächtlichen Schlucht und unter den messerscharfen Fängen der tödlichen Geier.

Heulend fuhr der eisige Wind in die Wipfel der riesigen Douglasfichten, ließ sie rauschen und peitschte sie gegeneinander. Schnee rieselte von den Bäumen herunter, wurde vom Wind mitgenommen und gegen eine Felswand geschleudert. Die Eule, schon am Ende ihrer Kraft, übersah die Felswand, prallte gegen sie und stürzte tot zu Boden. Das Rudel beutegieriger, halbverhungerter Wölfe fuhr aus dem Dunkel des Waldes und kämpfte mit wildem Geheul um das bißchen Beute, das binnen Sekunden zerfetzt wurde. Federn flogen durch die Luft. Zwei, drei große Wölfe hatten die Eule geschnappt. Die anderen Tiere gingen leer aus und zogen sich knurrend und heulend in das Dunkel des Waldes zurück, um die Höhle unter der Felswand weiter zu belauern.


Verfasst von Dodge Messer

Titelbild von P. Fleming (= Petr Milos Sadecký)

Erschienen 1976

__________________
He stood in the cold, listening to the rain hiss faintly on the fallen leaves, wishing he could stand there forever, that time would cease its motion and this moment would never pass. (Darrell Schweitzer, Clocks)


Geschrieben von woodstock am 04.04.2015 um 04:50:

Das war ein wirklich sehr guter Trapper-Western. Grusel? Nö! Aber dafür spannend geschrieben.

+++++

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH